4. November 2012

Ordnung im Wollchaos

Mit der Zeit hat sich so viel Wolle bei mir angesammelt, dass ich ein System finden musste, wie ich die Wolle im Kaufhaus/Web "wieder finde", sollte ich sie noch mal brauchen, wenn sie verhäkelt ist.

Am Anfang meiner Häkelphase habe ich mir noch nicht so viel Gedanken über meine Wolle gemacht, aber mit der Zeit hätte ich schon gerne gewusst, wie die Wolle heißt, von der nur noch ein Rest existierte.
Sprich, ich habe mir die Banderolen nicht aufgehoben.

Mittlerweile habe ich dazu gelernt und bin froh, dass ich jetzt Ordnung im Wollchaos habe.







Kommentare:

Sandra Kreativ hat gesagt…

Hallöchen, das ist eine ganz gute Idee. wäre mal zu überdenken diese Idee selber in die Tat umzusetzen, denn ich kenne das Woll-Problem-Chaos ebenfalls :-)
Liebe Grüsse, Girly

HäkelStin hat gesagt…

Sehr schön gemacht. Wollte das auch gerne machen, aber wusste nie wie ich das so ganz in die Realität umsetzen könnte. Jetzt weiß ich es :-) Danke!!!

Linchen hat gesagt…

Hallo Tine,
Du hast ja einen tollen Blog! :)
Diese Idee finde ich super! Das sollte ich auch machen! Mit der Papillon von Schewe häkele ich auch total gerne! :)
Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt von
Linchen